Können Safe Spaces gefördert werden? – StuRa-Inside vom 3. Juli

Für Diskussionen sorgte in der StuRa-Sitzung am 3. Juli ein Antrag auf Förderung einer Veranstaltung, die nur BIPoCs und jüdischen Menschen offen steht. Im Grunde besteht jedoch der Konsens, dass man solche Safe Spaces gerne fördern will. Bis zur nächsten Sitzung will der StuRa seine Förderrichtlinien dementsprechend ändern. Neben der …

Marathon der Anträge – StuRa-Inside vom 24.04.2023

Die erste StuRa-Sitzung des neuen Semesters stellte einen wahren Marathon der Anträge dar. Neben der Finanzierung zahlreicher Veranstaltungen mussten wichtige Themen wie Uni-Wahlen oder die Förderrichtlinien besprochen werden. Und so ist es kein Wunder, dass die Abgeordneten erst spät in ihren Feierabend entlassen wurden. Erste Sitzung im neuen Semester Der …

StuRa-Inside vom 6.2.2023

Journalismus-Workshops, Studienreisen für Lehramtsstudierende und die Übernahme der Cafeterien durch die Verfasste Studierendenschaft gehörten zu den Themen, die bei der StuRa-Sitzung am 6. Februar besprochen wurden. Mit etwas Verspätung aufgrund der länger als geplant dauernden FSVV-Sitzung startete die StuRa-Sitzung um kurz nach 20 Uhr. Eine Online-Teilnahme war dieses Mal nicht …

Wahl der neuen Referate. StuRa-Inside vom 16.01.2023

In der letzten StuRa-Sitzung wurden das Referat für Umwelt und Politische Bildung und das Referat für Soziales und Gleichstellung gewählt. Ersteres ist nun besetzt mit Malte und Marieluise, zweiteres mit Hannah und Paula. Außerdem wurden ein Antrag der Kupferblau auf die Förderung des Kupferslams und einer der Veganen Hochschulgruppe auf …

Wohin fließt das Geld des Landes? – StuRa-Inside vom 19.12.2022

In der letzten StuRa-Sitzung des Jahres am Montag stand noch einmal richtig etwas an: Unter anderem stellte die Kupferblau einen Antrag, da auch die Kosten für ein Campusmagazin von der Inflation betroffen sind. Außerdem beschäftigten sich die Anwesenden mit der Vergabe der Qualitätssicherungsmittel für 2023. Was das genau bedeutet, erfahrt …

StuRa beschließt Haushalt für 2023 – StuRa-Inside vom 28.11.2022

Am Montag beschloss der Studierendenrat in einer kurzen Sitzung den Haushaltsplan für 2023. Außerdem berieten die 15 Anwesenden unter anderem über die finanzielle Situation des StuRa und ein interessantes Filmprojekt. Haushaltsplan: 110.000€ für Cafeterienaufbau, Notlagenstipendium weiterhin wichtig Wichtigster Tagesordnungspunkt der Sitzung war wohl der Beschluss des Haushalts für 2023. Diesen …

StuRa-Inside vom 14.11.2022 – Studiverwaltete Cafeterien kommen im Tal und auf dem Berg

Die Sitzung ging wieder lange: Fast bis halb zwölf saß der Studierendenrat (StuRa) am Montag zusammen, denn es gab viel zu besprechen. Während im Nebenzimmer eine Big Band probte, schlugen sich die circa zwanzig anwesenden Mitglieder wacker durch Referats- und Vorsitzendenwahlen sowie allerlei Anträge. Unter anderem ging es um die …

StuRa-Inside vom 24. Oktober 2022

Nach der Semesterpause traf sich der neugewählte Studierendenrat am Abend des 24. Oktober zu seiner konstituierenden Sitzung im Clubhaus. Ein Vortrag zu Antisemitismus und Rassismus sowie eine Veranstaltung der Literatur-WG wurden gefördert, und es wurden die Cafeteria, mögliche Online-Wahlen und die Finanzen besprochen. Die Sitzung verlief ruhig und ohne Meinungsverschiedenheiten. …

StuRa-Inside vom 11.7.2022

In der letzten Sitzung des Studierendenrates (StuRa) kamen Themen zur Sprache, die bereits den vergangenen Wahlkampf bestimmt haben. Etwa die Frage, ob es möglich ist, die vom StuRa geförderten Projekte von den Gruppen zu trennen, die diese Projekte organisieren. Des Weiteren wurde in der Sitzung die finanzielle Lage des StuRas …