Antidemokratin oder Vorbild? – Lesung und Diskussion über Clara Zetkin

Ein Workaholic, eine Frau mit Unsicherheiten und Redeangst, eine warmherzige Freundin, deren Tür immer offenstand. Dieses Bild zeichnete Lou Zucker am Sonntag bei ihrer Lesung über die Sozialistin und Frauenrechtlerin Clara Zetkin. Doch warum wird eine solche Frau in einer Reihe genannt mit NS-Anhängern, Militaristen, Antisemiten und Kolonialisten? Ein „Knoten“ …

Muss man uns erklären, was ein Mensch ist? Rezension zum Barbie-Film

Der neue Barbie-Film ist liberalfeministisch und explizit erklärend anstatt subtil. Trotzdem fand unsere Redakteurin ihn unterhaltsam und kann viel Interessantes mitnehmen – beispielsweise eine Erklärung dafür, warum junge Männer in die Manosphere, in extremen Sexismus, abrutschen. (Überraschung: Der Grund ist der Kapitalismus.) Schließlich erklärt der Film uns, was eigentlich nochmal …

Vortrag bei der Menschenrechtswoche: Ein Aufruf zu mehr Intersektionalität

Wie stehen Feminismus und Indigenenrechte miteinander in Verbindung und was haben patriarchale Strukturen damit zu tun? Dieser Frage widmete sich die brasilianische Doktorandin Lieli Loures ausführlich in ihrem Vortrag am Freitag in der Neuen Aula. Vor etwa 15 Zuhörenden schilderte sie ausführlich, wozu es Intersektionalität braucht und wie Indigene in …

Die Bücherrevolution hat begonnen! Ein Aufruf an alle Bücherliebhabenden

Wenn wir an Buchhandlungen denken, schweben wahrscheinlich die großen Player vor unserem geistigen Auge: Osiander, Thalia, Amazon. Doch was zieht uns so sehr in diese großen Hallen, die meist nur die Bücher anpreisen, die vom SPIEGEL ausgezeichnet werden? Es ist Zeit, neue Läden vorzustellen. Tübinger Buchhandlungen wie den RemmiDemmi, Quichotte, …

Sie wusste gar nicht, dass es diesen Preis gibt. Auszeichnung zur Rede des Jahres.

Das Event findet in der Neuen Aula statt. Vor den Türen versammeln sich zahlreiche Menschen. Geht es denn gleich los? Türen öffnen sich und das Audimax, das Herzstück der Vorlesungssäle, füllt sich. Brechend voll ist er nicht, der Saal, aber mit vielen Fans und oder interessierten Studierenden gefüllt ist er …

Träumen und Kämpfen – Workshop „Smash the patriarchy“ von Women Defend Rojava

Was ist eigentlich das Patriarchat? Was bedeutet Befreiung und wie kann diese erreicht werden? Diese Fragen suchte der Workshop „Smash the patriarchy“ von Women Defend Rojava Tübingen im Rahmen der Ernst-und-Karola-Bloch-Woche zu beleuchten. Etwa 14 Teilnehmende lauschten am Mittwoch, 26.10., nicht nur interessiert den Inputs der Referentinnen, sondern durften auch …

Musik auflegen, um zu verändern

Sie haben sich erst Anfang des Jahres gegründet und schon jetzt die Tübinger DJ Szene komplett verändert: Das Queerfeministische Auflege Kollektiv im Gespräch mit der Kupferblau. Ein Interview über eine von Männern dominierte Szene, Empowerment und faire Bezahlungen. Es ist Sonntag, Tübingen ächzt unter der Hitze. Im Café Willi lässt …

Black Vision and Voices gewinnt den Menschenrechtspreis

Unter dem Motto “Ressourcen fallen nicht vom Himmel” wurde am gestrigen Sonntag um 19 Uhr die achte Menschenrechtswoche Tübingen im Welt-Ethos-Institut eröffnet. Über die gesamte Woche hinweg wird es ein, von ganz unterschiedlichen Initiativen gestaltetes Programm geben, das sich mit dem Motto auseinander setzt.  Kurz nach 19 Uhr lädt das Streichquartett …

Das Frauenbild in der rechtsextremen Szene – Ein Vortrag von Julia Haas

Frauenrechtsaktivismus kennt man bisher vor allem aus der linken Szene, während von rechts starker Gegenwind kam. Hier war die Mutter und Hausfrau das Idealbild einer Frau. Was sich daran geändert hat und warum diese Veränderungen ebenfalls sehr problematisch sind, hat Julia Haas in einem Vortrag am Mittwoch, 01.06.2022, erklärt. Am …

Must read – politische und wissenschaftliche Buchtipps: “Unsichtbare Frauen” von Caroline Criado-Perez

In dieser Reihe stellt euch die Redaktion Politik und Wissenschaft der Kupferblau interessante, lehrreiche oder auch kontroverse Lektüre aus dem Bereich der Politik und (Populär-) Wissenschaft vor. Hier findet ihr Bücher zu relevanten Themen, die uns gerade auch als Studierende beschäftigen. Frei nach dem Motto “Must read” – das treibt …