Von Missbrauch bis Antisemitismus – StuRa Inside vom 11. Dezember 2023

Viele wichtige Themen wurden bei der Sitzung des Studierendenrates am 11. Dezember besprochen. Es ging um Anträge von Hochschulgruppen für eine Ausstellung und Podiumsdiskussion sowie für Flyer, die Verteilung der Qualitätssicherungsmittel, Antisemitismus auf dem Campus und einen vom Spiegel enthüllten Missbrauchsfall am Uniklinikum. Mit gut 20 Leuten, Butterbrezeln, süßen Stückchen …

StuRa-Inside vom 11.7.2022

In der letzten Sitzung des Studierendenrates (StuRa) kamen Themen zur Sprache, die bereits den vergangenen Wahlkampf bestimmt haben. Etwa die Frage, ob es möglich ist, die vom StuRa geförderten Projekte von den Gruppen zu trennen, die diese Projekte organisieren. Des Weiteren wurde in der Sitzung die finanzielle Lage des StuRas …

Stellungnahme des StuRas zum Pandemiebetrieb – StuRa-Inside vom 29.11.2021

Diese Woche wurde in der Sitzung des Studierendenrats (StuRa) erneut der Umgang mit der Pandemie thematisiert. Eine Stellungnahme zu der Regelung im Universitätsbetrieb wurde diskutiert und beschlossen. Zuletzt äußerten sich ein paar der Abgeordneten kritisch darüber, dass die Sitzung wieder online stattfand und nicht, wie von manchen erhofft, in Präsenz. …

Diskussionen um die Testpflicht – StuRa-Inside vom 8.11.2021

In den StuRa-Sitzungen werden die wichtigsten hochschulpolitischen Themen angesprochen. In der Sitzung vom 8.11. wurden neben diverser Anträge von Hochschulgruppen auch die Ergebnisse der Briefwahl für die StuRa-Exekutive und die StuRa-Referate besprochen und bekannt gegeben. Sehr politisch wurde es, als die aktuelle 3G-Regelung im Universitätsbetrieb zur Sprache kam. Wie sich …