Kundgebung gegen die Privatisierung der Tübinger Müllabfuhr – Wie entscheidet der Gemeinderat?

Darüber, wer unseren Müll abholt, machen sich wahrscheinlich die Wenigsten Gedanken. Aber wie es wichtig ist, dass es jemand macht, ist klar. In Tübingen plant die Stadt hier eine Veränderung: Die Müllabfuhr müsse privatisiert werden; aus juristischen und finanziellen Gründen. Die Gewerkschaft Ver.di hat bereits gegen die Entscheidung mobilisiert; es …

Da er ja sowieso immer wiedergewählt wird: Boris Palmer soll zum König Tübingens auf Lebzeit ernannt werden

Tübingen hat gewählt und so wie es aussieht hat Deutschlands umstrittenster Oberbürgermeister es ein weiteres Mal geschafft, eine Mehrheit der Wähler*Innenstimmen für sich zu gewinnen. Das hat weitreichende Konsequenzen. Denn aufgrund der konstant hohen Unterstützung für Boris Palmer glauben Stadt und Landesregierung, dass man sich zukünftige Oberbürgermeisterwahlen ganz sparen kann. …

Bezahlbares Wohnen für alle?

Es ist nur noch eine Wochen bis zur Wahl des neuen Oberbürgermeisters oder der neuen Oberbürgermeisterin am 23. Oktober. In der heißen Phase des Wahlkampfs befassen sich die Kandidat*innen mit einer Frage, die wohl keine*n Wähler*in kalt lassen dürfte: Wie schafft man in Tübingen mehr bezahlbaren Wohnraum? Hierzu stellten sich …

Interview mit Ulrike Baumgärtner

Die Grünenpolitikerin Dr. Ulrike Baumgärtner möchte neue Oberbürgermeisterin von Tübingen werden. Im Interview mit der Kupferblau spricht sie über ihren Visionen für die Tübinger Zukunft und über ihre persönliche Vergangenheit mit Boris Palmer. Seit Baumgärtner an der Universität Tübingen Politikwissenschaft studierte, fühlt sie sich mit der Stadt verbunden. Zu Palmers …